Apple Switzerland AG

Löwenstr. 29
8001 Zürich
Telefon
044 877 91 91
Fax
044 877 91 99
URL
www.apple.com/ch
Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Smartphones - Displays - Eingabegeräte - Apple - Multimedia-Software - Web-Browser - Harddisks extern - Online-Services - WLAN - Utilities
Unterhaltungselektronik
Multimedia-Player - Handys & Zubehör - Set-Top-Boxen - Gadgets
Quelle: map.search.ch

Apple

in der Berichterstattung von


Apple patcht iOS-Bug

20. Februar 2018 - Mit einem Update für iOS, WatchOS und MacOS flickt Apple eine Schwachstelle, die zum Absturz von Messaging-Apps führte. mehr...

Ab April müssen iOS Apps an iPhone X angepasst sein

19. Februar 2018 - Neue Apps, die ab April 2018 in den App Store kommen, müssen laut Apple an das Display des iPhone X angepasst sein, also am oberen Rand den Notch berücksichtigen. mehr...

iOS-Bug lässt Messaging-Apps abstürzen

18. Februar 2018 - Ein Fehler in iOS lässt diverse Messaging-Apps abstürzen, wenn ein bestimmter Charakter aus der indischen Teluga-Sprache übermittelt wird. Apple will den Bug mit dem nächsten Update ausmerzen. mehr...

Facebook plant smarte Lautsprecher mit Touchscreen

15. Februar 2018 - Facebook plant einen Vorstoss in den smarten Lautsprechermarkt: Noch in diesem Jahr will der Konzern zwei neue Speakermodelle samt Touchscreen auf den Markt bringen. Die Geräte sollen Videochat und andere soziale Features unterstützen. mehr...

iOS 11.3 Beta ermöglicht wieder volle Leistung trotz geschwächtem Akku

14. Februar 2018 - Erste Tests zeigen: Die in der nächsten iOS-Version integrierte Abschaltung der iPhone-Drosselung lässt die Leistung älterer Geräte wieder deutlich steigen. mehr...

Verbraucher wünschen sich Microsofts Surface, noch vor einem Apple Macbook

13. Februar 2018 - Einer Umfrage in den USA zufolge ist Microsofts Surface bei den Verbrauchern begehrter als Apples Macbook. Man will mit einem Surface-Gerät gesehen werden. mehr...

Apple ändert Strategie bei iOS-Updates

13. Februar 2018 - Berichten zufolge soll Apple neue Funktionen nicht mehr auf Biegen und Brechen in seine jährlichen Betriebssystem-Updates pressen. Neue Funktionen, die noch nicht komplett ausgereift sind, sollen künftig verschoben werden dürfen. mehr...

Apple: Geleakter iOS-Quellcode stellt kein Sicherheitsrisiko dar

9. Februar 2018 - Apple hat zum Leak des auf Github veröffentlichten iOS-Quellcodes Stellung bezogen und erklärt, die Codes seien bereits drei Jahre alt und die Sicherheit von iOS-Geräten werde durch die Veröffentlichung nicht beeinträchtigt. mehr...

iOS-Quellcode gestohlen: Grösster Leak der Geschichte

8. Februar 2018 - Quellcode der iOS-Kernkomponente iBoot ist anonym auf Github erschienen. Dieser Fauxpax wird als der bisher grösste Leak der Geschichte gehandelt: Millionen von iPhone- und iPad-Nutzern können betroffen sein. mehr...

iPhone X: Probleme mit der Anrufannahme

6. Februar 2018 - Apples Flaggschiff iPhone X kämpft offensichtlich mit technischen Problemen. So berichten Nutzer, dass das Display des Smartphones bei einem Anruf nicht reagiert und dadurch die Annahme desselben nicht ermöglicht. mehr...
 
Seite 1
SPONSOREN & PARTNER